Für alle statt für wenige


  • Die SP Schweiz empfiehlt drei Mal NEIN für die eidgenössische Abstimmung vom 7. März 2021.

    An der digitalen Delegiertenversammlung vom 14. Februar sind folgende Abstimmungsempfehlungen beschlossen worden:
    Nein zum E-ID-Gesetz
    Nein zur Burka-Initiative
    Nein zum Freihandelsabkommen mit Indonesien

    Zu diskutieren gab vor allem das Freihandelsabkommen mit Indonesien, für das die Geschäftsleitung Zustimmung empfohlen hatte.

    Abstimmung im Kanton Bern:
    Nein zur Ausweitung der Ladenöffnungszeiten im Kanton Bern
    (Hauptvorlage: Nein, Eventualantrag: Ja, Stichfrage: Eventualantrag)

  • Die Hauptversammlung der SP Schwarzenburg findet am 18. März im Siedi-Träff statt. Alle Mitglieder und Sympathisanten sind dazu herzlich eingeladen. Die Einladung in Papierform findet ihr hier: Einladung Hauptversammlung 2021.
    Nachdem die Hauptversammlung wegen der Corona-Beschränkungen am 28.Januar nicht durchgeführt werden konnte, hoffen wir für den 18. März auf mehr Glück.
    Bis bald!

  • Am 7. Dezember hätte die nächste Gemeindeversammlung stattfinden sollen, an der unter anderem das Budget für das Jahr 2021 zu genehmigen wäre.
    Der Gemeinderat hat wegen der Covid 19-Krise beschlossen, anstelle der Gemeindeversammlung eine Urnenabstimmung durchzuführen.

    Folgende Traktanden kommen zur Abstimmung:
    Traktandum 1: Budget 2021
    Traktandum 2: Kauf Bodenacker
    Traktandum 3: Verkauf Baulandparzelle Juraweg Albligen
    Traktandum 4: Website der Gemeinde Schwarzenburg
    Traktandum 5: Nachkredit Honorare
    Traktandum 6: Kreditabrechnung Hochwasserschutz

    Der Vorstand der SP Schwarzenburg hat zu allen Traktanden Abstimmungsempfehlungen ausgesprochen. Ihr findet diese in beiliegendem Infoschreiben.
    201120 Information Nr. 20_3